Information

Mit catwood den Waller erleben

Im Laufe der Jahre konnte ich mit den catwood Wallerhölzer in verschiedenen Gewässern durch die „Kunst des Klopfens“ zahlreiche Waller überlisten und sammelte somit viel Erfahrung zur weiteren Entwicklung.

Durch die Präzision in der Fertigung wird garantiert, dass jedes einzelne Detail nahezu maßstabsgetreu nach den Angaben angefertigt werden kann.

Durchaus handelt es sich nicht um eine Massenfertigung durch Maschinen, sondern jedes einzelne Holz wird per Hand hergestellt, signiert und mehrfach durch einen speziellen Klarlack lackiert.

Hinterher wird jedes Wallerholz noch kurz auf sein Funktion getestet! Auf Wunsch können auch andere catwood Hölzer angefertigt werden, denn die Entwicklung hat erst begonnen.

Der Umgang mit dem Wallerholz

Man zieht den Kopf des Wallerholzes leicht unter die Wasseroberfläche, beschleunigt das Holz aus dem Handgelenk durch das Wasser.

Wichtig ist, der Kopf muss durch die Kippbewegung (Handgelenk) komplett wieder aus dem Wasser heraus gezogen werden! Dadurch entsteht die gewisse Druckwelle, die die Waller zur Beißlaune verhilft.

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!
info@catwood-live.de

– den Waller erleben